background

Südkorea lädt den BigCityBeats WORLD CLUB DOME auf die ITB nach Berlin ein

Welch eine große Ehre für den BigCityBeats WORLD CLUB DOME. Auf Einladung des Landes Südkorea präsentiert sich der „größte Club der Welt“ mit einem kleinen Gastspiel bei der Korea Night auf der ITB in Berlin.
 
Von 17.30 bis 19.00 Uhr wird ein Resident der BigCityBeats den „kleinsten Club der Welt“ in der Asien Pazifik Halle (Nr. 26) zelebrieren. Bei der Korea Night der ITB ist der BigCityBeats WORLD CLUB DOME neben den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeonchang das Hauptthema der Messeparty.
 
Hintergrund ist der erste BigCityBeats WORLD CLUB DOME in Asien in diesem Jahr. Austragungsort des „größten Clubs in Asien“ wird das 500.000 qm große Gelände des Incheon Munhak Stadion in Südkorea sein. Die Veranstaltung wird sowohl von der Stadt Incheon als auch vom Tourismusverband Incheon unterstützt. Das Munhak Stadium wird für ein Wochenende zum „größten Club Asiens“ umgebaut.
 
Die ersten Headliner für den BigCityBeats WORLD CLUB DOME Korea sind mit Afrojack, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, DJ Snake, Don Diablo, Le Shuuk, Lost Frequencies, Marshmello, Robin Schulz, Steve Aoki, Sven Väth und W&W bereits verkündet.
 
Jetzt kommt ein kleiner Appetizer dieses Spektakels auf die ITB.

Korea Night
09. März 2017
ITB Berlin
Asien Pazifik Halle (Nummer 26)
17.30 – 19.00 Uhr

 

 

Copyright © 2017 www.ravestop.de - All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen