background
  • RiL18
  • tdf2018
  • flug
  • neelix interview
  • anna reusch
  • wildboat
  • wanted
  • lfp
  • 90er
  • ros2018

 

 

Persönlicher Text:
Die Liebe und Leidenschaft zur elektronischen Musik, erkannte Johannes aka JoJoEffeKKt schon im Alter von 8Jahren. Schon als Kind hat er davon geträumt, Musik aufzulegen und zu produzieren.

Mit 10Jahren hat Jojo seine ersten Erfahrungen mit dem Produzieren von Tracks, mit Hilfe von Techno eJay2  gemacht und mit normalen CD Playern die Geburtstage seiner Eltern beschallt.

Was damals mit HandsUp, wie z.B. Dune, Tiesto oder Blank&Jones etc. angefangen hat, entwickelte sich über die Jahre über Minimal bishin zu seinen heutigen top Gernes Techno, Hardtechno, Hardtekk und Hardcore.

Im Jahr 2012, fing er an seine ersten Set`s zu recorden und spielte seinen ersten Gig im damaligen  ,,Art the Fakt“ in Siegen. Da Johannes bedingt durch 3-Schichten beruflich sehr eingespannt war, kam das Auflegen einige Zeit deutlich zu kurz. Anfang 2014, hat er dann einen Neustart gewagt, zusätzlich bewaffnet mit der NI Maschine MK2, zum Produzieren und um mit diversen Samples seinen Set eine ganz eigene Note zuverpassen. Das erklärt auch die Entstehung, des ,,EffeKKt`s“ in seinem Künstlernamen. Seit dem hat er diverse Podcast`s gemacht und es auf kleineren Parties ordentlich Krachen lassen. Ab Anfang diesen Jahres, ist er des Weiteren fester Bestandteil von dem Newcomerlable ,,Aus Liebe zum Bass“.

Zu seinen Vorbildern gehören DJ`s/Produzenten, wie  Pappenheimer, Minupren (und MME), Sutura, Pet Duo oder Nierreich.

 

Ravestop Podcast 34:

 

Ravestop - Podcast 34 - JoJoEffeKKt by Ravestop Podcast on Mixcloud

 

Copyright © www.ravestop.de - All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok