background
  • Mayday 2018
  • tw2018
  • flug
  • neelix interview
  • anna reusch
  • inurfase
  • wanted
  • retroactive
  • wcd
  • ros2018

 

Name: Frederik Noll

DJ-Name: Nolex

Geburtsjahr: 1996

Standort: Ludwigshafen am Rhein

Genres: Progessive / Electro House, Trap, Future House

Equipment: Traktor Scratch Pro 2 via TimeCode CDJ

Erster Gig: Loft Club, Ludwigshafen

Facebook: www.facebook.com/djnolex

Soundcloud: www.soundcloud.com/djnolex

Mixcloud: www.mixcloud.com/djnolex

 

Persönlicher Text:

Im Frühjahr 2013 entwickelte Nolex seine Liebe fürs Auflegen. Seine Lieblingslieder sind in allen Genres verteilt und reichen von Techno über House bis hin zu Dubstep oder Hardstyle. Diese Eigenschaft erkennt man ebenfalls in seinen Sets wieder, in denen er eine große Ansammlung von elektronischer Musik anbietet. Dennoch ist seine Lieblings-BPM 128. Der DJ, der ihn am meisten beeindruckt, ist womöglich der holländische Star-DJ Tiesto, da er schon ewig die EDM-Szene prägt.

Im Alter von nur 18 Jahren hat sich der junge Abiturient bereits einen Namen als DJ und Produzent in der Rhein-Neckar Region gemacht. Der Lieblingsclub des Ludwigshafeners ist das Bootshaus in Köln, wo er gerne auch mal auflegen will. Inzwischen ist Nolex fleißig am Musik produzieren und plant neben einigen „Free Releases“ auch Veröffentlichungen bei bekannten Labels. Seine neuste Produktion ist sein Remix des Electro House Song „Burn“ von „KSHMR und DallasK“ zusammen mit seinen Freunden Telano und Scutra.

Nach dem Erwerb des Abiturs im März 2015 wird Nolex einige Wochen im Tonstudio Schraubfabrik in Mannheim verbringen und dann mit neuen Songs anrücken…

 

Tracklist Ravestop Podcast 23:

  1. Knife Party – Micropenis (Original Mix)
  2. Micha Moor & Avaro vs. Bright Lights - Kwangos Escape (ROON Mashup)
  3. Galantis vs. Tom & Jame - You (Dannic Ultra Bootleg)
  4. Dannic ft. Bright Lights – Dear Life (Bassjackers Remix)
  5. Deadmau5 - Some Chords (Dillon Francis Remix)
  6. Yeah Yeah Yeahs & A-Trak – Heads Will Roll (Jewelz & Sparks Bootleg)
  7. Alpharock – Pump This Party (Original Mix)
  8. Thomas Newson & Jaz von D vs. Hurts – Elephant vs. Under Control (Nolex Mashup)
  9. DallasK – Orion (Original Mix)
  10. Cobra Effect - Bring The Voice (Original Mix)
  11. Sander van Doorn & Martin Garrix & DVBBS – Gold Skies (Telano & Nolex Remix)
  12. Tiesto – Chasing Summers (R3hab & Quintino Remix)
  13. Deniz Koyu & Deficio vs. Nom De Strip - Techno Roads (Buzzin' Lights Festival Smashleg)
  14. Holl & Rush & Richie Lee – Stringer (Original Mix)
  15. KSHMR & DallasK – Burn (Nolex & Telano vs. Scutra Remix vs. Landis Remix vs. Original Mix)
  16. Roul and Doors - Down On This (Original Mix)
  17. Tom Swoon & StadiumX feat. Rico & Miella – Ghost (Original Mix)
  18. Dr. Dre & Eminem - Forgot About Dre (Drezo Remix)
  19. Martin Garrix & Jay Hardway – Wizard (Yellow Claw Remix)

 

 

Ravestop Podcast 023:

 

Ravestop - Podcast 023 - Nolex by Ravestop Podcast on Mixcloud

 

Copyright © www.ravestop.de - All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok